Der Umbau von Codename im Zentrum von Zürich wurde durch Meili Mader Eggenberger Architekten geplant, eine einladender Shop ist das Ergebnis. Die Raumgrösse wird unter anderem durch den Glaszylinder optimal genutzt ohne auf Ästhetik zu verzichten. Das Beleuchtungskonzept welches die Einrichtungslinien unterstreicht kommt bei der Theke und im Kundenbereich besonders zur Geltung.